Hinterlassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten
und wir rufen Sie gerne zurück!

Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine

3722 Grafenberg sowie 3730 Stoitzendorf

Web: www.steppe.at

Die Fehhaube ist eine besonders schöne Gesteinsformation in der Nähe von Stoitzendorf. Der Wanderweg „Stein und Wein“ führt auch zur Fehhaube. Nach der Theorie des Wiener Naturwissenschafters Dr. Alfred Kappl, handelt es sich bei der Fehhaube (oder auch „Feenhaube“) um eine megalithische Sternwarte von riesigem Ausmaß, die schon in der Steinzeit als Kultplatz genutzt wurde. Auch heute noch gilt die Fehhaube als Platz zum Kraft tanken.

Die Kogelsteine bei Grafenberg nahe Eggenburg und die Fehhaube zeigen die für Granit typischen Verwitterungsformen („Wollsackverwitterungen“). Der massige Granit ist ein Tiefengestein, das auf seinem Weg zur Erdoberfläche großen Belastungen ausgesetzt war, gespalten wurde und verwittert ist. Die Verwitterung erfolgte bevorzugt an den waagrechten und senkrechten Spalten und Rissen. Aufmerksame Beobachter werden an allen umliegenden Granitkörpern weitere typische Verwitterungserscheinungen (Felsschüsseln und Felskarren) erkennen.

Pension & Ferienwohnungen Familie Jony

Kremser Straße 4
3730 Eggenburg

Tel: 02984/31 31
Mobil: 0664/371 09 60
E-Mail: jony.gaestezimmer@aon.at
Web: members.aon.at/jony

Unsere Pension liegt im Zentrum der Stadt Eggenburg in sehr ruhiger Lage.

Pension & Ferienwohnungen Köpf

Ingrid und Franz Köpf
Hauptplatz 16
3730 Eggenburg

Tel: 02984/25 94
Mobil: 0664/171 99 10
E-Mail: koepf5@aon.at
Web: www.zimmer-koepf.at

In unserem Haus gibt es wundervolle Zimmer und Ferienwohnungen. Die geräumigen Komfortzimmer und Ferienwohnungen sind im Landhausstil mit Vollholzmöbel eingerichtet und mit modernen Bädern ausgestattet. Sowohl Zimmer als auch Ferienwohnungen liegen in angenehmer ruhiger Lage mit Blick in den Garten.

Nostalgiewelt Eggenburg

Hauptplatz 28
3730 Eggenburg

Tel: 02984/35 05
E-Mail: info@nostalgiewelt.at
Web: www.nostalgiewelt.at

Bestaunen Sie die europaweit besten Stücke aus der Jukebox-Welt, seltene Exemplare mit klingenden Markennamen, Jahrzehnte lang mit Leidenschaft gesammelt.

Die Sammlung RRRollipop führt Oldtimerfans, Technikbegeisterte, Sammler und Nostalgiker unter einem Dach zusammen und zeigt 80 kleine und kleinste Fahrzeuge aus den 50er und 60er Jahren.

Im Kinoptikum werden 100 Jahre Kino & Film dokumentiert: von Original-Kameras von Franz Antel und Willi Forst, dem erste ORF-Studio und dem Regietisch von Steven Spielberg, bis zur IMAX-Technologie, 3D-Filmen und dem 180-Grad-Rundkino.

Krahuletz Museum

Krahuletzplatz 1
3730 Eggenburg

Tel: 02984/34 00
E-Mail: gesellschaft@krahuletzmuseum.at
Web: www.krahuletzmuseum.at

Der Name des Museums, das 1902 eröffnet wurde, geht auf den Sammler und Forscher Johann Krahuletz (1848-1928) zurück. Der spätere Professor für Geologie schuf den Grundstein der einzigartigen Sammlung erdgeschichtlicher, archäologischer und volkskundlicher Funde, die schon viele Besucher auf eine Zeitreise durch eine Milliarde Jahre entführte.

Ein Museumsrundgang führt Besucher außerdem in die Kulturgeschichte der Region ein und zeigt durch die umfangreiche Uhrensammlung aus drei Jahrhunderten das endliche Moment unserer Zeit auf.

Stadthotel Eggenburg ***

Werner und Julie Oppitz
Kremserstrasse 8
3730 Eggenburg

Tel: 02984/35 31
E-Mail: info@oppitz.at
Web: www.oppitz.at

Im Herzen der Mittelalterstadt Eggenburg erwartet Sie leidenschaftlich gepflegte Gastlichkeit – im Stadthotel Oppitz.

Die Zimmer im familiengeführten Drei-Sterne-Hotel sind freundlich, gemütlich und ruhig. Im hervorragenden Restaurant mit integrierter Kochbibliothek wird mit Herz gekocht.

Der Gastgarten im ruhigen Innenhof ist eine grüne Oase der Stille. In der gediegenen Gaststube trifft man sich, um ins Gespräch zu kommen.